Leistungen

Das IFIT-Sicherheitstelefon:
                0421 24 16 40 50
Unterstützung bei akuten Informations-Sicherheitsvorfällen
und bei der Prävention

Mitglieder

Wir begrüßen als neues IFIT-Mitglied

Aktuelles

In unserem Kompetenznetz engagieren wir uns für mehr IT-Sicherheit und unterstützen den Erfahrungsaustausch.

44. BremSec Forum

Am 30. Mai 2018 findet das 44. BremSec Forum mit dem Thema "Die aktuelle Cybersicherheitslage – was ist zu tun?" statt.

Der reibungslose Betrieb der IT-Infrastruktur hat für Unternehmen eine immer weiter wachsende Bedeutung. Nahezu alle Geschäftsprozesse sind heute schon IT-unterstützt. Im Zuge der Digitalisierung wird diese Abhängigkeit rapide wachsen.
Auf der anderen Seite steigen auch die Risiken für die IT-Infrastruktur – insbesondere durch die Bedrohungen aus dem Cyberraum.
IT-Leiter und Informationssicherheits-Verantwortliche müssen sich dieser Herausforderung stellen – aber wie? Womit ist der Stand der Technik zu realisieren? Wie wird der Informationssicherheits-Managementprozess kontinuierlich verbessert? Was sind aktuelle best-practice-Ansätze?

Folgende Agenda ist geplant:
15:30 – 16:00 Uhr
Impulsvortrag: „Aktuelle Bedrohungen aus dem Internet in Deutschland und Bremen“
Referent: Herr Norbert Heuermann (Landeskriminalamt Bremen und Zentrale Ansprechstelle Cybercrime für die Wirtschaft)

16:00 - 16:30 Uhr
Expertenrunde zum Umgang mit Cybersicherheitsrisiken

  • Herr Norbert Heuermann (KHK, Landeskriminalamt Bremen)
  • Herr Sebastian Pfeiffer (IT-Sicherheitskoordinator, BREKOM)
  • Frau Stephanie Schütte (Informationssicherheitsbeauftragte, CONXPERT)
  • Herr Henning Ziegler (Penetrationstester, datenschutz nord)

16:30 - 17:00 Uhr Kommunikationspause

17:00 - 17:30 Uhr

  • Offene Diskussionsrunde
  • Neuigkeiten zum IFIT und zur Allianz für Cyber-Sicherheit
  • Aktuelle Sicherheitsthemen
  • Planung der nächsten Veranstaltung

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung möglichst bis zum 10.05.2018 unter
BremSec@ifitev.de.

weiterlesen