Rückblick: 50. BremSec Forum

Am 03. Mai 2022 fand das 50. BremSec Forum gemeinsam mit der Handelskammer Bremen mit dem Themenschwerpunkt "Deep Learning und IT-Sicherheit - Symbiose oder Antagonismus?" statt.

Nach der zweijährigen Pause haben wir uns sehr gefreut, dass unsere Jubiläumsveranstaltung mit dem Thema "KI und IT-Sicherheit" mit über 50 Teilnehmern wieder in Präsenz stattfinden konnte. Es wurden praxisrelevante Fragestellungen über den Nutzen von KI-Verfahren in der IT-Sicherheit von Prof. Dr. Dieter Hutter, stellvertretender Leiter beim Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) beleuchtet und die Gefahren des aktuellen Standes der KI diskutiert. Danach gab Herr Norbert Heuermann von der Zentralen Ansprechstelle Cybercrime (ZAC) der Polizei Bremen einen Einblick über die aktuelle Cybersicherheitslage. Abschließend tauschten sich die Teilnehmer in einem feierlichen "Come-together" weiter aus.

Das nächste BremSec Forum soll am 14.09.2022 stattfinden. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.