47. BremSec Forum

Am 19. Juni 2019 findet das 47. BremSec Forum mit dem Thema "Wie ist Windows 10 einsetzbar - Eine Betrachtung durch die Security-Brille"  statt.

Auch wenn Microsoft das Betriebssystem Windows 10 als das bisher sicherste erklärt, stellt der Einsatz in Unternehmen und Institutionen immer noch elementare Sicherheitsfragen bei professionellen Anwendern. Und für die Beantwortung dieser Fragen drängt die Zeit.

Der Referent Dr. Martin Meints ist langjähriger IT-Sicherheitsbeauftragter der dataport, dem Informations- und Kommunikations-Dienstleister der öffentlichen Verwaltung u.a. in Bremen

Veranstaltungsort: "Haus des Reichs", Raum 208, 2. OG (Rudolf-Hilferding-Platz 1, 28195 Bremen) bei der Senatorin für Finanzen

Folgende Agenda ist geplant:

15:30 – 16:15 Uhr

„Wie ist Windows 10 einsetzbar? - Eine Betrachtung durch die Security-Brille“

  • Fluch und Segen der Telemetriedaten
  • Datenschutz versus Datensicherheit
  • Pragmatische Lösungsansätze - auch für KMU!
  • Ausblick: Herausforderungen durch Office 2016/365

Referenten:
Dr. Martin Meints (dataport)

16:15 - 16:45 Uhr

Kommunikationspause

16:45 - 17:30 Uhr

  • Offene Diskussionsrunde
  • Speakers Corner: bringen Sie Ihre Themen mit und ein!
  • Neuigkeiten zum IFIT und zur Allianz für Cyber-Sicherheit
  • Planung der nächsten Veranstaltung

Termin:

Mittwoch, den 19.06.2019 um 15:30 Uhr

Anmeldung bis zum 14.06.2019 unter: bremsec@ifitev.de